SPD Sexau

 

Wir kandidieren für Sexau!

Unser Team

 

Heinz Rehm


Heinz Rehm

Gemeinderat seit 1999, Fraktionssprecher 65 Jahre, verheiratet

Listenplatz 1

Nach mehrjähriger Tätigkeit als Geschäftsführer im landwirtschaftlichen Dienstleistungsbereich, bin ich seit Juli 2020 bei einer Demeter-Gärtnerei in Eichstetten zuständig für alle verwaltungstechnischen Abläufe des Betriebes. Seit 2022 bin ich zudem als Geschäftsführer für den Beregnungsverband Mittlere Elz tätig.

Aufgrund meines beruflichen Werdegangs und meiner Erfahrung als Gemeinde- und Kreisrat, kann ich mich in vielen kommunalpolitischen Themen einbringen, bin aber auch immer offen für neue Ideen und Vorschläge. Durch vielfältige Kontakte zu den örtlichen Vereinen kenne ich deren Anliegen und die Möglichkeiten sie zu unterstützen. Jung und Alt sollen sich in Sexau wohlfühlen und unseren älteren Mitbürgern soll die Möglichkeit erhalten bleiben, in Sexau ihren Lebensabend zu verbringen.

Sexau ist eine lebenswerte Gemeinde, die in eine reizvolle Landschaft eingebettet ist. Das soll so bleiben. Für mich kommt daher nur ein äußerst maßvolles Wachstum bei neuen Gewerbe- und Wohngebieten in Frage. Aus diesem Grund sollen vorrangig Baulücken geschlossen und Maßnahmen gegen Wohnungsleerstand ergriffen werden.

 

Daniela Hiller


Daniela Hiller

Erzieherin, 59 Jahre, geschieden
Gemeinderätin seit 2014.

Listenplatz 2

Ich bin in Sexau geboren und aufgewachsen.
Seit 32 Jahren arbeite ich in meinem Beruf als Erzieherin in Sexau. Im November 2020 gründete ich gemeinsam mit einer Freundin den Wald- und Hofkindergarten.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, seit nun schon zehn Jahren habe ich durch Sie die Möglichkeit bekommen, das Gemeindeleben als Gemeinderätin mitzugestalten.
Gerne würde ich dies auch weiterhin tun!

Meine Schwerpunkte liegen im Besonderen in den sozialen Bereichen. Ich werde mich dafür einsetzen, dass für unsere Kinder und Jugendlichen unsere vielfältigen Bildungs- und Betreuungsangebote erhalten bleiben. Dies geschieht in Sexau in hohem Maße durch unsere zahlreichen Kindertageseinrichtungen, die Grundschule und nicht zuletzt durch die Vielzahl an Vereinen, ohne die unser Dorf sehr an Lebensqualität verlieren würde!

Ein großes Anliegen ist mir der Erhalt und die Erweiterung des Altenwohnheimes, die Schaffung alternativer Wohnformen, wie z.B.: Mehrgenerationenhäuser und Raum für Alters-WGs. Es liegt mir sehr am Herzen, dass gerade das Leben für unsere älteren Mitmenschen in Sexau lebenswert bleibt und sie sich nicht vergessen fühlen!

Ich möchte, dass der dörfliche Charakter erhalten bleibt, wir aber trotzdem offen sind für neue Ideen und deren Umsetzung! Ein besonderes Anliegen ist mir ein respektvolles, tolerantes und verantwortungsbewusstes Zusammenleben aller Mitbürgerinnen und Mitbürger in Sexau!

 

 

Marcus Geisler


Marcus Geisler

Bankkaufmann, 50 Jahre, verheiratet

Listenplatz 3

Ich wurde 1973 in Kenzingen geboren und bin in Kollmarsreute aufgewachsen.
Nach meinem Schulabschluss an der Kaufmännischen Wirtschaftsschule in Emmendingen begann ich 1992 mit meiner Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Volksbank Emmendingen eG. Nach meiner Ausbildung wurde ich 1995 in der Geschäftsstelle in Sexau Kundenberater. 2004 konnte ich meine berufliche Laufbahn bei der heutigen Raiffeisenbank Denzlingen-Sexau eG fortführen und bin dort seither als Baufinanzierungsexperte tätig. Als Mitglied des Gemeinderats kann ich meine langjährige berufliche Erfahrung in finanziellen Angelegenheiten einbringen. Seit 2001 lebe ich mit meiner aus Sexau stammenden Frau in unserer Gemeinde und wir haben uns 2004 unseren Traum von einer eigenen Immobilie in Sexau erfüllt. Wir haben zwei Söhne im Alter von 15 und 20 Jahren.
Beim FC Sexau e.V. war ich in verschiedenen Ehrenämtern von 2001 bis 2021 tätig. Von 2010 bis 2021 war ich außerdem Vereinsvorstand des Förderkreis Fußballsport Sexau e.V.
In meiner Freizeit bin ich gerne mit dem Fahrrad oder zu Fuß in unserer schönen Heimat unterwegs.
Daher ist mir wichtig, und dafür stehe ich, dass eine gute Mischung zwischen dem Erhalt von ländlichem Charakter/Struktur und wirtschaftlichen Interessen in unserer Gemeinde bestehen sollte. Ich wünsche mir ein verständnisvolles Miteinander in unserer Gemeinschaft von Jung und Alt sowie die Unterstützung und Stärkung von Vereinen.

 

Heike Stratz

Filialleiterin im Einzelhandel, 36 Jahre, ledig

Listenplatz 4

In Sexau aufgewachsen, bin ich mit 21 Jahren nach Freiburg gezogen. Dort habe ich knapp 12 Jahre gelebt, bevor ich 2020 zurück nach Sexau gekommen bin.

Meine Intention, mich in Sexau für Sexauer einzubringen, ergab sich zum einen aus meinem Zurückkommen und dem Bewusstsein und der Dankbarkeit, diese schöne Heimat auch für andere als genau diese erhalten und mitgestalten zu wollen. Sei es in Form von Jugendarbeit, welche auch mich sehr geprägt hat, oder anderen Begegnungsmöglichkeiten.

Zum anderen wächst diese daraus, dass ich seit über 14 Jahren in der Mitarbeiterführung tätig bin. Menschen und deren Entwicklung begeistern mich und liegen mir am Herzen. Mir ist es ein Anliegen in einer Gemeinschaft zu leben, die in der Lage ist in den Dialog zu treten und offen mit Fragen aller Art umzugehen.

„Der eine fragt, was kommt danach? Der andere nur, ist es recht? Also unterscheidet sich der Freie von dem Knecht.“ (Theodor Storm)

 

Carsten Dömeland

Speditionskaufmann, 56 Jahre, verheiratet

Listenplatz 5

Mein Name ist Carsten Dömeland, ich bin 56 Jahre alt, verheiratet und habe 2 Kinder.

Gebürtig aus Waldshut kommend bin ich in Denzlingen aufgewachsen, jedoch bereits 1989 über meine Leidenschaft, den Fußballsport nach Sexau gekommen.

Beruflich bin ich als Teamleiter der Nahverkehrsdisposition in einer großen internationalen Spedition in Freiburg beschäftigt und dort auch noch ehrenamtlich als Mitglied des Betriebsrates tätig.

Ebenfalls begleite ich seit Jahrzehnten ehrenamtlich in verschiedensten Positionen, die Vereinsarbeit des FC Sexau.

Durch meine beiden Kinder bin ich zudem noch passives Mitglied in weiteren örtlichen Vereinen.

Familie, Verein und Ehrenamt sind für mich tragende Säulen unserer Gesellschaft, für die es auch gilt sich immer wieder einzusetzen.

 

Sascha Boos

Handelsmarketingberater, 37 Jahre, verheiratet

Listenplatz 6

Ich bin im elterlichen Betrieb - der Bäckerei Boos – in Sexau aufgewachsen und sehr glücklich darüber, dass ich mit meiner Frau und meinen zwei kleinen Söhnen nun erneut und endgültig wieder in Sexau angekommen bin.
Wir wohnen seit August 2023 in unserem Haus im Neubaugebiet Moos III und fühlen uns pudelwohl.

In meinem Job bin ich viel innerhalb Deutschlands unterwegs und berate Autohäuser in Bezug auf Werbung und Ihren gesamtheitlichen Markenauftritt.

Natürlich liegt mir mit meinen Söhnen Max (3) und Ben (6 Monate)  die Kinderbetreuung und -bildung besonders am Herzen.
Denn die kleinsten Sexauer sollen eine ebenso schöne Kindheit hier verbringen, wie ich es durfte.

Als Vorstandsmitglied beim FC Buchholz, bin ich besonders froh, dass wir seit dieser Saison eine Spielgemeinschaft mit Sexau auf die Beine gestellt haben. Vereinsleben ist für jeden Ort wichtig und eine absolute Bereicherung.

Gerne setze ich mich dafür ein, dass Sexau sowohl für Familien, als auch für Unternehmen, ein schöner und zukunftsfähiger Ort bleibt. Dafür gibt es sicher einige Diskussionen zu führen und Entscheidungen zu treffen.
Ich scheue mich nicht davor dazu meinen Anteil zu leisten.

 

Manuel Gutjahr

Maschinen- und Anlagenbediener, 34 Jahre, verheiratet

Listenplatz 7

Ich lebe seit meiner Geburt in Sexau.

Habe in Sexau den Kindergarten, die Grund- und Hauptschule besucht und es war für mich schon immer klar, dass Sexau meine Heimat ist.

Nach meiner dreijährigen Ausbildung als Schreiner und zusätzlicher Ausbildung als Nebenerwerbslandwirt in der Abendschule arbeite ich seit 2010 bei der Schwarzwaldmilch GmbH in Freiburg als Maschinen und Anlagenbediener.

Als Mitglied des Kleintierzuchtvereins Sexau möchte ich natürlich im Vordergrund das Sexauer Vereinsleben unterstützen.

Des Weiteren setze ich mich für bezahlbaren Wohnraum, den Schutz und die Offenhaltung unserer ökologisch wertvollen Kulturlandschaft ein.

 

Daniel Schmieder

Softwareentwickler, 36 Jahre, verheiratet

Listenplatz 8

Bereits seit Geburt an habe ich das Glück in Sexau aufwachsen und leben zu dürfen. Nach meiner Berufsausbildung zog ich für 7 Jahre nach Denzlingen, blieb aber auch in dieser Zeit eng mit Sexau verbunden. Unter anderem durch meine aktive Mitarbeit in der Jugendarbeit des CVJM.
Meine Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker erwarb ich in Teilzeit und arbeite nun als Softwareentwickler für Produktionsanlagen und Sonderbetriebsmittel.

Seit 2017 lebe ich wieder in Sexau und verbringe meine Freizeit gerne im eigenen Garten, beim Joggen oder Wandern mit meiner Familie, Freunden und unserem Hund.

Meine Interessen Sexau weiterzuentwickeln, liegen unter anderem darin sich für die Jugend- und Sozialarbeit einzusetzen und die örtlichen Vereine zu erhalten und zu unterstützen.
Zudem möchte ich den Umwelt- und Klimaschutz auch auf kommunaler Ebene stärken und den Umbau auf regenerative Energien vorantreiben.

Gemeinsam können wir eine nachhaltige Zukunft gestalten!

 

Dietmar Stahl

Dipl. Ing. (FH) Maschinenbau, 53 Jahre, verheiratet

Listenplatz 9

Ich bin gebürtiger Sexauer, Vater von 2 Kindern und seit vielen Jahren als Übungsleiter im Turnverein tätig.

Darüber hinaus möchte ich gerne aktiv an der Gestaltung und Weiterentwicklung unserer Gemeinde mitwirken.

Dabei ist mir wichtig, Neues mit Traditionellem in Einklang zu bringen und zum Erhalt des lebens- und liebenswerten Charakters des Ortes beizutragen.

Als Gruppenleiter in der Konstruktion eines namhaften Maschinenherstellers bin ich täglich mit komplexen Aufgaben und Fragen konfrontiert. Meine Erfahrung ist, dass die besten Ergebnisse durch Diskussion und Zusammenarbeit mit allen Beteiligten erzielt werden.

Konstruktives, zielorientiertes und pragmatisches Miteinander sind dabei grundlegende Voraussetzungen.

Offen für Anliegen von „Jung und Alt“ möchte ich meine Kenntnisse gerne im Gemeinderat einbringen und für die anstehenden Aufgaben gute Lösungen erarbeiten.

 

Rico Wagner

Technical Consultant, 29 Jahre, ledig

Listenplatz 10

Mein Name ist Rico Wagner, ich bin 29 Jahre alt und arbeite als Technical Consultant.

Besonders am Herzen liegen mir die Förderung unserer Vereine und die Jugendarbeit. Vereine sind das Rückgrat unserer Gemeinschaft und verdienen Unterstützung, sei es finanziell oder durch Bereitstellung von Räumlichkeiten für ihre Aktivitäten.

Die Jugendarbeit ist entscheidend für unsere Zukunft. Ich möchte, dass unsere Jugendlichen vielfältige Möglichkeiten haben, sich zu entfalten und weiterzuentwickeln.

 

Veranstaltungskalender

Alle Termine öffnen.

09.06.2024 Kommunal- und Europawahl

10.06.2024 Landesvorstand zur Europawahl

10.06.2024 Präsidium zur Europawahl

Alle Termine