SPD Sexau

 

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 02.06.2019 von SPD Baden-Württemberg

Der SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzende Andreas Stoch erklärt zum angekündigten Rücktritt der Partei- und Fraktionsvorsitzenden Andrea Nahles:

„Dieser Rücktritt überrascht mich, zumindest zum jetzigen Zeitpunkt. Natürlich ist er zu respektieren, denn der persönliche Druck auf Andrea Nahles ist mit jedem Tag weiter bis ins Unermessliche gestiegen. Dennoch bedaure ich diesen Schritt. Viele Probleme, in denen die SPD steckt, sind nicht erst in der Amtszeit von Andrea Nahles entstanden. Aber das Entscheidende ist doch: Wir haben in der SPD bundesweit bislang keinen Plan B - weder inhaltlich noch programmatisch noch personell.

Wir müssen uns jetzt alle zusammenreißen und in den kommenden Tagen in hoher Verantwortung gegenüber unserer Partei und unseren Mitgliedern miteinander diskutieren und miteinander handeln - und zwar mit kühlem Kopf und heißem Herzen. Es geht hier um den Fortbestand der deutschen Sozialdemokratie.“

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 28.04.2019 von SPD KV Emmendingen

Was wäre, wenn es in Fessenheim zum Gau käme? Diese Frage stellte der SPD-Kreisverband in den Mittelpunkt einer Infoveranstaltung in Endingen. Um die Praxis spürbarer zu machen, präsentierte Erhard Schulz, Sprecher der Badisch-Elsässischen Bürgerinitiativen, Bilder seines Besuches in Fukushima.

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 27.04.2019 von SPD KV Emmendingen

Am 16. April lud die Kreis-SPD zu Popcorn in die Cinemaja in Emmendingen ein. Mit dem Freiburger Oberbürgermeister Martin Horn, der Europakandidatin Luisa Boos und der Kreisrätin Pia Lach konnten die Gäste über Maßnahmen diskutieren, die sie sich für eine soziale, digitale und nachhaltige Kommune im Kontext Europas wünschen.

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 04.04.2019 von SPD KV Emmendingen

Beim diesjährigen Frühlingsempfang des SPD-Kreisverbandes sprach vor knapp 90 Gästen im Waldkircher Elztalmuseum der SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch MdL.

Stoch lobte dabei zu Beginn die Arbeit der SPD in der großen Koalition. Exemplarisch nannte er die Familienpolitik, paritätischen Krankenversicherung sowie die rechtspolitischen Themen, welche bei Johannes Fechner in guter Hand seien.

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 22.03.2019 von SPD KV Emmendingen

Zur kommenden Kreistagswahl am 26. Mai 2019 bietet die SPD im Wahlkreis 6 eine ausgeglichene Liste mit neuem Personal und vielen verschiedenen Kompetenzen an. Die Genossinnen und Genossen treten mit dem Ziel an, weiterhin standhaft für die Interessen der Gemeinden des Wahlkreises einzustehen und dabei den Blick stets auf einen sozialgerechten Landkreis zu werfen.